Samstag, 14. April 2018

Mit Nathan dem Weisen in Weiler ****

















Wer hätte gegenüber des kargen Simmerberger Busbahnhofs ein solch stilvolles, schmuckes Kleinod erwartet? In einem Ensemble von fein renovierten Jugendstilvillen lockt die Villa Lessing nicht nur mit einem prächtigen Garten samt Sonnenterrasse. Jedes Detail des Ambientes, jede Geste der Inhaber und des Services signalisieren: hier darf man sich willkommen fühlen! Viele aufmerksame Kleinigkeiten erfreuen den Gast: adrette Tischläufer, grazile Trinkgläser mit Gravur, fedriges Fenchelgrün als Speisendekoration, frische Handtücher auf den Toiletten.

Auch wenn Lessing der Familienname der Inhaber ist, bleibt anzumerken: heute vor genau 235  Jahren fand die Uraufführung von Gotthold Ephraim Lessings "Nathan der Weise" statt. Wenn das kein Zeichen ist!

Menge: selbst die kleine Portion (als Sonderwunsch) ist noch enorm und macht pappsatt
Spätzle: gut von einander abgegrenzte Knöpfle
Käse: eine spezielle Ländle-Käs-Mischung aus Vorarlberg
Zwiebeln: Röstzwiebeln mit leicht süßlicher Note (aber leiderleider nur ein Versucherle)
Viskosität: von eher trockener Konsistenz, mit fädenziehendem Käse
Beilage: allein dieser, in einem formschönen Porzellanschiffchen servierte, bunte Salat verdient Höchstnoten: zarte Pflücksalate, knackige Gurkenrechtecke, mit Kreuzkümmel orientalisch gewürzte gelbe Möhren und aromatischer Fenchel werden von einer gelben Blüte frühlingshaft gekrönt
Zubereitungszeit: keine Ahnung - während wir über Architektur, Ornamentik, Natur und Garten staunen, kommt auch schon das Essen
Abgang: erstaunlich sättigend
Preis: 10,50 für die normale und 9,50 Euro für die (auf Extrawunsch) kleine Portion - beides mit gemischtem Salat
Bewertung: Erstklassige Zutaten, küchenhandwerkliches Können, sowie viel Liebe und Kreativität beim Arrangement sorgen für genussvolles Speisen. Gerne hätte ich noch weitere Gerichte neben den vorzüglichen Kässpätzle probiert - allein der täglich wechselnde Mittagstisch bietet genügend Verlockungen! Und wäre nicht auch eine Übernachtung in der adretten Jugenstil-Villa reizvoll?

Lokalität:  Pension Villa Lessing
Bahnhofstraße 14
88171 Weiler-Simmerberg
Tel. 08387 / 463
E-Mail: info@pension-villa-lessing.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen